Photovoltaik-Anlagen

sind eine weitere Technik, mit deren Hilfe Sie die
Sonnenenergie nutzen können.

Im Unterschied zu solarthermischen Anlagen
wandeln Photovoltaik-Anlagen das Licht jedoch
nicht in Wärme sondern in elektrische Energie um. Damit ist Photovoltaik die
wohl umweltfreundlichste Methode, Strom zu erzeugen: Sie ist geräuschlos,
frei von Emissionen und benötigt – außer der Kraft der Sonne – keine weitere
Energiequelle.

Der so gewonnene Solarstrom kann unter anderem für die Beleuchtung, für
Pumpen, zur Kühlung oder zur Wärmegewinnung genutzt werden.

Aber wann ist die Installation einer Photovoltaik-Anlage eigentlich sinnvoll?
Und wie viel Strom lässt sich dadurch einsparen?

Auch hier steht Ihnen unser Energieberater kompetent zur Seite.